Über uns

Wir sind mehr als nur Experten

2002 gegründet ist INOLUTION Experte, Sparringpartner, Ideenlieferant und Ratgeber für sämtliche Aspekte des Kompetenz- und Performance-Managements, aber auch Lösungsanbieter mit der eigenen Software COMPRO+®.

Unsere aktuellen Projekte

Advanced Leadership: Kompetenzorientierte 360° Standortbestimmung

Veränderungen und Digitalisierungen betreffen nicht nur Organisationen, sondern auch Führungskräfte. Unser Kunde hat darum einen entsprechenden Lehrgang konzipiert. Durch die 360°-Analyse auf der Basis des individuell erstellten Kompetenz- und Wertemodells werden zu Beginn des Lehrgangs Stärken und Schwächen transparent aufgezeigt. Teilnehmende, Organisation und Lehrgang profitieren und können noch gezielter fordern und fördern.

Konzeption Beurteilungs- und Entwicklung-Dialog

Den bestehenden Prozess und das bestehende Formular vereinfachen und einen echten Nutzen für die Führungskräfte, aber auch das Unternehmen stiften, das war unser Auftrag. Entstanden ist in Zusammenarbeit mit dem Kunden ein Prozess, der klare Erwartungen, kontinuierlichen Dialog und fokussierte Schwerpunkte beinhaltet. Gleichzeitig wird der Prozess aber auch der grossen Heterogenität (Akademiker bis angelernte Mitarbeitende) innerhalb des Unternehmens gerecht.

Leadership Performance – Erstellung Kompetenzmodell

Gemeinsam mit einer etablierten schweizer Universität hat unser Kunde ein Studienprogramm entwickelt um Führungskräfte für die Anforderungen der Zukunft fit zu machen. Wir dürfen dabei unser gesamtes Know-how in die Entwicklung und Erstellung eines Kompetenzmodells einfliessen lassen, damit Studierende, Experten, Mentoren und natürlich die Lernbausteine optimal aufeinander abgestimmt und modern gesprochen „gematcht“ werden können.

Erstellung eines individuellen Kompetenzmodells

Auch Genossenschaften stehen vor wirtschaftlichen Herausforderungen und strategischen Neuorientierungen. Das erarbeitete Kompetenzmodell berücksichtigt bestehende Erfolgsfaktoren, tragfähige Werte und zukünftige Herausforderungen und bildet die Basis für die rollenspezifischen Anforderungsprofile.

Implementierung eines digitalen MbO-Systems

Nach einer Evaluation auf Herz und Nieren wurde innert 3 Monaten ein komplettes, digitalisiertes und überarbeitetes MbO-System implementiert und in der Praxis etabliert. Das System ist dabei so intuitiv konzipiert, dass keine Schulung der rund 600 Führungskräfte und Mitarbeitenden notwendig ist.

STEP – Standortbestimmung im entwicklungsorientierten Pfarrprofil

Sicherlich ist jedes Projekt einzigartig und speziell, aber dieses Projekt war und ist doch etwas Besonderes. Nicht nur, dass wir uns wirklich mit nicht alltäglichen Kompetenzen wie „Leben aus dem Evangelium“ auseinandersetzen durften, sondern auch, weil das gesamte Projekt auch als Teil eines Buches erschienen ist.

Strategische, kompetenzbasierte Entwicklung

Trends und Herausforderungen proaktiv anzugehen, notwendige Kompetenzentwicklungen zu antizipieren und vorweg zu nehmen ist eine strategische Kernaufgabe. Dank der Erarbeitung eines individuellen Kompetenzmodells und einer Businesstreiber-Matrix arbeitet das Finanzinstitut bereits jetzt aktiv an den Kompetenzen der Zukunft.

Digitales Performance Management

In produzierenden Unternehmen ist die grösste Herausforderung, ein Performance Management zu etablieren, welches sämtlichen Bereichen, Ansprüchen und Hierarchiestufen gerecht wird. Mit der Einführung des flexiblen Performance-Cockpits verfügen die Führungskräfte über ein Instrument, welches im Rahmen der Führungsverantwortung situativ genutzt werden kann.

Transformation eines Berufsbildes / Funktion

Gerade im Zeitalter der Digitalisierung können sich Berufsbilder sehr rasch ändern und die neuen Anforderungen müssen neuen und bestehenden Mitarbeitenden transparent gemacht werden. Dank der Standortbestimmung auf der Basis eines spezifischen Modells wissen die Mitarbeitenden nun wo Stärken/Schwächen liegen, aber vor allem kann das Mobilitätsunternehmen nun die Schwerpunkte für die systematische Entwicklung des Berufsbilder noch besser planen, umsetzen und nach Abschluss der Transformation messen.

Unsere Leistungen

Mit über 100 erstellten Kompetenzmodellen, erfolgreich durchgeführten Projekten in namhaften Unternehmen und etabliertem Partnernetzwerk sind wir Experten für das operative, taktische und strategische Kompetenzmanagement:

  • Einführung von Kompetenz-und Performance-Management-Systemen
  • Konzeption von wirkungsvollen Kompetenz-, Werte- und MbO-Modellen
  • Entwicklung und Implementierung von COMPRO+®
  • Analyse von unternehmensspezifischen Kernkompetenzen
  • Strategische Beratung in der Definition von Kernkompetenzen
  • Umfassende Beratung in der Entwicklung von Personen, Abteilungen und Unternehmen
  • Durchführung von Mitarbeiter- und Teamanalysen
  • Unterstützung bei der Definition von Anforderungsprofilen

Unsere Kompetenz-Navigation COMPRO+® ist ein auf wissenschaftlichen Grundlagen basierendes Instrument zur Definition, Messung und Analyse von unternehmensspezifischen Werten, Zielen und Kompetenzen. Durchgeführte Projekte in namhaften Unternehmen und Institutionen, sowie ein akkreditiertes Partnernetzwerk bilden dabei eine wichtige Grundlage für markt- und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Lösung.

Unsere Vision

Wir machen unternehmerische und persönliche (Kern-)Kompetenzen transparent und nutzbar!

„Nur wer Stärken und Schwächen kennt, kann die eigene Individualität zum Vorteil nutzen. Egal ob wir von Personen oder Unternehmen reden. Denn das, was alle können, ist keine Kernkompetenz.“

Andreas Mollet
Andreas Mollet

Andreas Mollet, Geschäftsleiter

  • Geschäftsleiter und Mitgründer der INOLUTION Innovative Solution AG
  • Dipl. Betriebsökonom FH, (Fachrichtung Personal- und Organisationsentwicklung)
  • MAS in Corporate Development FHNW (Interdisziplinäre Unternehmensentwicklung)
  • Gastdozent zum Thema Kompetenzmanagement
  • Blog: www.kompetenz-management.com
  • Publikationen: u.a. Persorama, Personal Schweiz, M&Q, WEKA
  • Sie finden mich auch auf: XING, LinkedIn, Twitter, Google+

Gemeinsam Mehrwert für den Kunden stiften – unser Partnerkonzept

Wer sich tagtäglich mit Kompetenzen auseinandersetzt, weiss um die eigenen Stärken und Schwächen. Deshalb fokussieren wir auf das, was wir erfolgreich können und setzen bewusst auf Partnerschaften mit etablierten Unternehmen die unsere Kernkompetenzen ideal ergänzen. Unser Partnerkonzept unterscheidet dabei zwischen strategischen Partnern und Lösungspartnern.

Unsere Lösungspartner sind Teil unseres Netzwerkes und tragen mit ihrem Know-how und ihren additiven Dienstleistungen aktiv zum nachhaltigen Erfolg von Projekten bei. Sie sind die kompetenten Ansprechpartner wenn es darum geht, unsere Beratungs- und Lösungskompetenz mit situativem Experten-Know-how in den folgenden Bereichen zu kombinieren:

  • Executive Search- und Personalauswahl
  • Trainings und Coachings
  • Assessments und Diagnostik
  • Out- und Newplacement
  • Aus- und Weiterbildung

Werden Sie Lösungspartner

Sollte eine der nachfolgenden Fragen für Sie aktuell sein, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

  • Möchten Sie die Wertschöpfung in Ihren Projekten und Dienstleistungen erhöhen?
  • Suchen Sie eine Möglichkeit, sich von Ihren Mitbewerbern abzugrenzen?
  • Möchten Sie einen Partner, der im Hintergrund agiert, aber trotzdem Verantwortung übernimmt?
  • Möchten Sie einen Partner, der Sie ergänzt und nicht konkurrenziert?
  • Suchen Sie ein wissenschaftlich fundiertes, aber komplett offenes Instrument
  • Möchten Sie Ihr Wissen in einer modernen Lösung abbilden und eigenständig nutzen?

Publikationen

Gerne stellen wir Ihnen unsere aktuellsten Publikationen zur Verfügung. Besuchen Sie doch auch unseren Blog: www.kompetenz-management.com

Der HR-Profi Newsletter Mai 2018 - Gezielt motivieren

Gezielt motivieren

17 Mai 2018

Die Erreichung eines Ziels soll und muss belohnt werden. Dabei ist Belohnung aber nicht nur von monetärer Art. Denken wir zurück an die privaten Ziele. Das Erreichen eines Zieles wird mit Erfahrungen, Eindrücken, Zufriedenheit, Zeit, Wissen, Stolz und vielen anderen Aspekten belohnt.

Weiterlesen oder downloaden
Roundtable: Wer Agilität verlangt, muss sie vorleben

Roundtable: Wer Agilität verlangt, muss sie vorleben

08 Februar 2018

Agilität ist das Thema im HR. Umso mehr hat es mich gefreut, als ich letzten Herbst von der Fachzeitschrift persorama für die Teilnahme am Roundtable zum Thema fluide Organisationen und Agilität angefragt wurde. Und bei so einer Anfrage sagt man natürlich auch zu.

Weiterlesen oder downloaden
Erfolgreiche Teams als Wettbewerbsvorteil

Erfolgreiche Teams als Wettbewerbsvorteil

11 Januar 2018

Fachartikel: Gemeinsam mehr Erreichen. Vernetzte und interdisziplinäre Teams reagieren rascher auf Kundenbedürfnisse und Marktveränderungen. Doch für erfolgreiche und leistungsfähige Teams braucht es einiges.

Weiterlesen oder downloaden
HR Profi - Kompetenzorientierte Personalentwicklung

Kompetenzorientierte Personalentwicklung

16 November 2017

In der neusten Ausgabe des „HR-Profi“ des WEKA-Verlages durfte ich aufzeigen, wie der Bezug zur Unternehmensentwicklung mittels Business Drivern gelingt.

Weiterlesen oder downloaden
Antizipatives Kompetenzmanagement - Vorwärts denken

Antizipatives Kompetenzmanagement – Vorwärts denken

16 Juni 2017

In der personalSCHWEIZ vom Juni 2017 ist der Fachbeitrag «Antizipatives Kompetenzmanagement – Vorwärts denken» von mir erschienen.

Weiterlesen oder downloaden
Handbuch Kompetenzmessung

COMPRO+® im Handbuch Kompetenzmessung

08 Mai 2017

Es ist das Standardwerk zur Analyse, Definition und Messung von Kompetenzen im deutschsprachigen Raum – das Handbuch Kompetenzmessung.

Weiterlesen oder downloaden
Personal Entwickeln Teaser

Kompetenzen transparent und nutzbar machen

02 März 2017

Im renommierten Nachschlagewerk Personal Entwickeln des Deutschen Wirtschaftsdienstes ist im Januar 2017 ein sehr umfangreicher Beitrag von Andreas Mollet erschienen.

Weiterlesen oder downloaden
Fachbeitrag Performance Management

Performance-Management – Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand

20 September 2016

In der persorama Sonderbeilage zum 7. HR Swiss Congress 2016 ist der Fachbeitrag: «Performance-Management: Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand» erschienen.

Weiterlesen oder downloaden
Best of personalSCHWEIZ

Das Buch für die Schweizer Personalpraxis – mit unserem Beitrag

09 August 2016

Als einer von 50 HR-Experten des Buches durfte Andreas Mollet den Beitrag zum Thema Kompetenz-Management in der Rubrik Talent-Management beisteuern.

Weiterlesen oder downloaden
Talentmanagement - Talent allein genügt nicht

Talent allein genügt nicht – Stolpersteine im Talentmanagement

21 März 2016

In der personalSCHWEIZ-Sonderausgabe Talentmanagement ist der Beitrag «Stolpersteine im Talentmanagement: Talent allein genügt nicht» von mir erschienen.

Weiterlesen oder downloaden
Mehrwert statt Leerlauf

Mitarbeitergespräch – Mehrwert statt Leerlauf

21 Dezember 2015

In der letzten Ausgabe der personalSCHWEIZ Dezember 2015 / Januar 2016, ist als ausführlichere Version unseres letzten Blogs der Beitrag „Mitarbeitergespräch – Mehrwert statt Leerlauf“ von uns erschienen.

Weiterlesen oder downloaden
Personal strategiegerecht entwickeln

Personal strategiegerecht entwickeln

19 Mai 2015

In der personalSCHWEIZ, Sonderausgabe „Weiterbildung“ vom März 2015 ist der Beitrag „Kompetenzorientierte Personalentwicklung – Personal strategiegerecht entwickeln“ von uns erschienen.

Weiterlesen oder downloaden
Business Dossier Kompetenz-Management

Business Dossier Kompetenz-Management im WEKA Verlag erschienen

12 Januar 2015

Im WEKA-Verlag wurde das 34 Seiten Business Dossier „Kompetenz-Management – Die richtigen Mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen“ von uns veröffentlicht.

Weiterlesen oder downloaden
Die richtigen Mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen

Die richtigen Mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen

22 August 2014

In der M&Q – Management und Qualität Ausgabe September 2014 wurde im Bereich Business Excellence der Artikel „Kompetenzmanagement – Die richtigen Mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen“ veröffentlicht.

Weiterlesen oder downloaden
Kompetenzmodelle in der Praxis - Etabliert, aber wie steht es um die Qualität?

Kompetenzmodelle in der Praxis im persorama 3/2014

22 August 2014

In der bekannten Fachzeitschrift persorama 3/2014 wurde ein spannender Artikel von uns über „Kompetenzmodelle in der Praxis: Etabliert, aber wie steht es um die Qualität?“ veröffentlicht. Lesen Sie mehr dazu in unserem Beitrag oder laden Sie das PDF runter.

Weiterlesen oder downloaden
Zum langfristigen Erfolg befähigt

Zum langfristigen Erfolg befähigt

30 Juni 2014

In der PersonalSCHWEIZ Ausgabe Juli/August 2014 wurde ein Artikel von uns über die Rolle des Kompetenz-Managements, Kompetenzmodelle als Erfolgsfaktor und die Funktion als Brückenbauer veröffentlicht.

Weiterlesen oder downloaden
Kompetenz-Management

Kompetenz-Management (Extrakt)

10 Dezember 2013

10 Jahre INOLUTION – 10 Jahre Kompetenz-Management. Zu unserem Jubiläum haben wir das Buch „Kompetenz-Management: Kompetenzen definieren, bewerten und entwickeln“ veröffentlicht. Lesen Sie hier einen Auszug oder laden Sie das PDF runter.

Weiterlesen oder downloaden