WEKA Future Skills Lab (23. Mai 2023)

Entscheidende Zukunftskompetenzen managen und entwickeln

Die richtigen Mitarbeitenden zu finden, diese zielgerichtet zu entwickeln und im Unternehmen zu halten ist eine der herausforderndsten Aufgaben im Personalwesen. Kompetenzen und Skills zu definieren, analysieren und entwickeln ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für leistungsfähige Organisationen. 

Die notwendigen Zukunftskompetenzen im Unternehmen definieren, erkennen und entwickeln

In diesem Praxis-Workshop erhalten Sie einen fundierten Einblick in das Kompetenzmanagement 4.0. Sie lernen aus Best Practice Beispielen und erarbeiten die für das eigene Unternehmen relevanten, erfolgskritischen Kompetenzen. Sie erfahren, wie moderne Kompetenzmodelle aufgebaut sind, wie kompetenzbasierte Anforderungsprofile entstehen und wie Sie Stärken und Entwicklungspotenziale bei Personen und Teams erkennen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erfahren, was die Treiber und Einflussfaktoren für Future Skills sind.
  • Sie wissen, wie Kompetenzen definiert, analysiert und entwickelt werden.
  • Sie erarbeiten die relevanten Zukunftskompetenzen für Ihr Unternehmen und setzen die Basis für ein zukunftsorientiertes Kompetenzmodell.
  • Sie profitieren von einem aktiven Erfahrungsaustausch und können Ihre konkreten Fragestellungen einbringen.

Inhalte des Workshops

  • Kompetenz-Management 4.0: Grundlagen und Strategische Einbindung
  • Einflussfaktoren, Treiber und Trends von Future Skills
  • Zukunfts- und entwicklungsorientierte Kompetenzmodelle
  • Die kompetenzbasierte Unternehmensführung
  • Konkrete Einbindung in HR- und Führungsprozesse
  • Strategische und operative Aspekte von Future Skills
  • Praxistransfer ins eigene Unternehmen
  • Konkrete Fragen der Teilnehmenden
  • Aktuelle Projekte und Aufgabenstellungen

Workshopleitung

Andreas Mollet, Geschäftsführer INOLUTION. Er unterstützt Unternehmen darin, ein zukunftsorientiertes und tragfähiges Kompetenz- und Performance-Management zu gestalten. Als Geschäftsleiter der INOLUTION, Betriebsökonom FH mit Schwerpunkt General Management und mit einem MAS in Corporate Development schafft er interdisziplinären Mehrwert für die Unternehmens-, Organisations- und Personalentwicklung.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, welche aktiv die Zukunft des Unternehmens mitgestalten und Kompetenzen strategisch und operativ erfolgreich positionieren wollen.

 

Infos zur Veranstaltung

Workshopleitung

Datum & Ort

Programm

Preis

  • CHF 890.- (exkl. MWST)
    inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

  • ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
  • ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Weitere Infos