Unsere Lösung

Wir setzen Ihre individuellen Bedürfnisse um

COMPRO+® ist das softwarebasierte Instrument für ein zukunftsgerichtetes und wissenschaftlich fundiertes Kompetenz-und Performance-Management und besteht aus 4 modularen Bereichen Kompetenz-Management, Ziel-Management, Entwicklungs-Management und Funktions-Management.

Unabhängig ob Rekrutierung, Mitarbeitergespräche, Talent-Management oder Personalentwicklung im Fokus stehen.

COMPRO+® Competence Profiling

Basis bildet entweder das Standard-Kompetenzmodell oder ein auf das Unternehmen angepasstes individuelles Modell. Selbst-, Fremd- und Interview-/AC-Einschätzungen werden unternehmensspezifischen Anforderungsprofilen gegenübergestellt. Damit sind die unterschiedlichsten individuellen und unternehmensweiten Analysen möglich:

  • Einzel- oder Teamanalysen (bis 360°)
  • Gruppen- und Bewerberanalysen
  • Defizit- und Benefitanalysen
  • Detail- und Matrixanalysen
  • Differenzanalyse Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Vorgesetztenanalysen
  • Potenzial- und Leistungsanalysen
  • Anforderungsprofilvergleiche

Ein wichtiger Faktor für die Aussagekraft einer Analyse ist die Vielfalt der involvierten Sichten. COMPRO+® unterstützt die verschiedensten Einschätzungsmöglichkeiten. Ob interne oder externe Einschätzer, ob 180° oder 360°, ob anonym oder personifiziert: Ausschlaggebend sind Ihre Wünsche, die zu erzielende Aussage oder die strukturellen Möglichkeiten:

  • Selbsteinschätzung
  • Fremdeinschätzung
  • KBI Kompetenzbasiertes Interview
  • KBR Kompetenzbasierte Referenz
  • Vorgesetzteneinschätzung
  • Kollegiale Einschätzung
  • Mitarbeitereinschätzung
  • Assessment oder Diagnostik-Einschätzung
  • Einschätzung von Kunden oder Partner
COMPRO+ Kompetenz-Analyse
COMPRO+ Kompetenz-Analyse

COMPRO+® Performance Management (CPM)

Ein wirkungsvolles Performance Management benötigt eine funktionierende Vernetzung von Kompetenzen, Zielen und Entwicklungsmassnahmen. Deshalb haben wir unsere bewährte Lösung COMPRO+® zu einer integrierten Lösung für das Performance Management weiterentwickelt. Die Besonderheit liegt dabei einerseits in der klaren Trennung zwischen Funktion (Unternehmensentwicklung) und Person (Personalentwicklung), sowie der komplett offenen Struktur bezüglich:

  • Kompetenz,- und Wertemodelle
  • Zielkataloge und Zielprozesse
  • Entwicklungskataloge und -massnahmen
  • Funktionsbeschreibungen und -definitionen
  • Skalierungen und Bewertungen
  • Auswertungen und Formulare
  • Qualitative und quantitative elektronische Formulare
COMPRO+ Performance Management (CPM)
COMPRO+ Performance Management (CPM)
Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen unverbindlichen Austausch. Kontaktieren Sie uns einfach.